Blauer Engel & Co.

Wir besiegeln unser Qualitätsversprechen

Die beste Deckenhülle sowie Daunen nachhaltig produziert und nach höchsten Standards zertifiziert! Diese Versprechen sind schnell gemacht. Wir machen es transparent und informieren Sie über alles, was Sie wissen wollen – von der Herkunft der Daunen bis zum Füllgewicht der Decke. Unsere Zertifikate belegen die Qualität von andeo-Produkten mit Brief und Siegel.

Der Blaue Engel – Gütesiegel für sorglose Träume

Der Blaue Engel ist das Umweltzeichen der deutschen Bundesregierung. Es prüft Produkte auf ihre Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit – vom ersten bis zum letzten Produktionsschritt. Das bedeutet:

•  Daunen und Federn sind rückverfolgbar und das nachweislich.
•  Es werden kontrollierte, unbedenkliche Rohstoffe verwendet.

•  Die Baumwolle stammt aus nachweisbar umweltfreundlichem Anbau.
•  Die Arbeitsbedingungen sind fair.
•  Decken und Kissen werden abschließend auf Schadstoffe geprüft.

Hohe Standards, die nicht zuletzt auch die langlebige Qualität der Produkte bestätigen. Unsere andeo Daunen-Kassettendecke und das Federkopfkissen sind als erste Bettwaren weltweit für ihre umweltfreundliche Qualität und Produktion ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf Komfort, der Ihnen ein rundum gutes Gefühl gibt!

Öko-Tex Standard 100

Das Qualitätssiegel Öko-Tex Standard 100 definiert die Verträglichkeit von Textilien. Nach Bestehen spezieller Labortests und Schadstoffprüfungen tragen die Produkte das Öko-Tex-Label für die Dauer eines Jahres. andeo nutzt ausschließlich Deckenhüllen aus naturbelassenen und ökologisch einwandfreien Stoffen, die das Siegel Öko-Tex Standard 100 tragen

Downpass

Das „Downpass“-Siegel garantiert höchste Qualtät und die Nachverfolgbarkeit der Herkunft von Daunen und Federn. Es dürfen hierbei nur Federn und Daunen verwendet werden, die weder von lebenden Tieren gewonnen worden sind noch von Tieren, die zur Produktion der Foie gras gehalten worden sind und deren Herkunft zurückverfolgt werden kann bis in das Aufzuchtgebiet. Die Qualitätsprüfungen werden durch anerkannte neutrale Dritte vorgenommen. Die Überprüfung erfolgt durch verdeckte Aufkäufe im Handel (Mystery-Shopping) und die anschließende Untersuchung der Füllzusammensetzung in anerkannten Testlabors.

Qualitätssiegel „NOMITE“

Der Begriff NOMITE ist aus dem Englischen „No mite” (= keine Milbe) abgeleitet. Damit Daunenbettwaren das Siegel erhalten, müssen sie ein besonders dichtes Hüllengewebe haben. Nur dadurch sind sie für Hausstauballergiker geeignet.

DIN EN 12934

Die Europäische Norm DIN EN 12934 schreibt die Kennzeichnung von Füllmaterialien und Geflügelarten vor. Dazu zählt die Zusammensetzung des Füllmaterials (X % Daunen und Y % Federn) und eine Information darüber, ob es sich um Neuware handelt. Außerdem muss der Hersteller angeben, zu welcher Klasse die Füllung gehört (Klasse I bis VII) und von welchem Tier die Daunen und Federn stammen.

Sie wollen es genauer wissen?

Dafür steht der Blaue Engel!

Sie wollen noch eingehender erfahren, wofür der Blaue Engel steht und was ein Produkt erfüllen muss, um nach den strengen Kriterien ausgezeichnet zu werden? Auf der Website des Blauen Engels erfahren Sie alles Wesentliche.

Zur Website des Blauen Engels
Der Markenhersteller hinter andeo

Otto Keller – Schlafcomfort hat einen Namen

Seit mehr als 70 Jahren steht der Name Otto Keller für Daunenbettwaren in bester Qualität. Das hat auch damit zu tun, dass wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern immer weiter danach forschen, wie wir Gutes noch verbessern können. Daher sind wir besonders stolz, dass es uns mit andeo gelungen ist, Daunenbetten und Kissen zu herzustellen, die unseren Qualitätsanforderungen genügen und vollständig umweltfreundlich hergestellt wurden. Ein Beitrag für eine nachhaltige Zukunft

Besuchen Sie die Website von Otto Keller